Bachelorstudium Islamisch-Theologische Studien

Das mit Oktober anlaufende Bachelorstudium "Islamisch-Theologische Studien" der Universität Wien hat als bekenntnisorientiertes und interdisziplinäres Fach die Intention, einen Beitrag zur Entwicklung einer Tradition der Islamischen Theologie und Studien auf der europäischen Ebene zu leisten. Das islamisch-theologische Wissen wird unter den Bedingungen österreichischer Universitäten und durch den akademischen Diskurs nicht nur verwaltet und an die Studierenden weitergegeben, sondern reflexiv ausgelegt, bearbeitet und weiterentwickelt. Dabei geht es vor allem um die reflexive  und wissenschaftliche Aufarbeitung der islamisch-theologischen Tradition sowie der Rekonstruktion und Kritik ihrer Methoden und Theorien der einzelnen Disziplinen der Islamischen Theologie, um die Methoden, Lehren und Theorien in einen neuen Kontext zu stellen und sie damit zu aktualisieren. Anderseits bezieht sich ihre kritische Reflexion auch auf kulturellen, sozialen und politischen Kontext, in dem sie agiert, um herkömmliche polare Denkschemata und konstruierte Gegensätze zu vermeiden.

Einen Info-Folder zur ersten Orientierung finden Sie hier

Erste Informationen zum neuen Studium Islamische Theologie

Ab Wintersemester 2017/2018 bietet die Universität Wien das Bachelorstudium "Islamisch-Theologische Studien" an.
Im Vordergrund steht die Aus- und Heranbildung von TheologInnen, SeelsorgerInnen und ReligionspädagogInnen für islamische Religionswissenschaften in Österreich.


Interessierte des Bachelorstudiums "Islamisch-Theologische Studien" haben nun die Möglichkeit, das vom Senat beschlossene Curriculum einzusehen. Das entsprechende Dokument, sowie ein Folder zur ersten Orientierung kann im Downloadcenter aufgerufen werden.

Wenn Sie Interesse haben, in unsere Verteilerliste zum Bachelor-Studium aufgenommen zu werden, schreiben Sie ein formloses Email an miriam.metze@univie.ac.at