Aktuelle Meldungen


Statement von Prof. Ednan Aslan zur Stellungnahme der OEAWI‐Kommission

24. April 2018

Meine Pilotstudie stieß sowohl im Inland als auch im Ausland auf außerordentliche Resonanz, die teils zustimmend, teils aber auch sehr kritisch ausfiel. Neben manch unqualifiziertem Einwand wurden von einigen KollegInnen auch sehr konstruktive Hinweise, was die Schwächen der Studie anbelangt, eingebracht, wofür ich persönlich große Dankbarkeit empfinde. Allen Anfeindungen und Beanstandungen zum Trotz sollte meine Arbeit sich in vielerlei Hinsicht als Wendepunkt erweisen [...]

Das vollständige Statement finden Sie hier.

Die diesbezügliche Pressemeldung der Universität Wien finden Sie unter folgendem Link:

Kindergartenstudie: Gutachten veröffentlicht

Call for Applications: Fellowships 2018/19

The Orient-Institut Beirut (OIB) of the Max Weber Foundation seeks to further international dialogue by supporting doctoral and postdoctoral research through a variety of competitive fellowships.

Applicants must hold a degree in Middle East Studies / Islamic Studies or related disciplines. Applicants must demonstrate how their projects will benefit from a fellowship at the institute and an extended stay in the region. 

For further information click here (Doctoral Fellowship).

For further Information click here (Postdoctoral Fellowship).

 

 

Das IITS auf der BeSt3 Bildungsmesse

Das Institut für Islamisch-Theologische Studien bedankt sich herzlich bei den zahlreichen BesucherInnen und InteressentInnen auf der BeSt3 Bildungsmesse 2018.


Studie „Muslimische Diversität – Ein Kompass zur religiösen Alltagspraxis in Österreich“

Die 2017 erschienene Studie ist das Ergebnis einer empirischen Sozialforschung von Jonas Kolb, Ednan Aslan und Erol Yildiz. Wie angekündigt, steht einer der Autoren, Dr. Jonas Kolb, für ein Interview mit CEAI vor der Kamera und spricht über die Bedeutsamkeit der Studie. Kolb führt den „Facettenreichtum und die Variationsbreite des muslimischen Lebens in Österreich“ als vordergründige Zielrichtung der Studie an. Dabei war es ein Anliegen der Autoren, ein alltagsnahes Bild davon zu geben, wie MuslimInnen im alltäglichen Leben mit ihrer Religion bzw. Religiosität umgehen. Im Hinblick darauf hat CEAI Interviews, die im Zuge der Studie durchgeführt wurden, von SchauspielerInnen nachstellen lassen.

Weitere Details finden Sie unter folgendem Link.

Ausschreibung: Forschungsstipendien

 

Das Institut für Islamisch-Theologische Studien prämiert zwei Studierende, die innovative und kreative Forschungskonzepte in den Bereichen der Islamischen Religionspädagogik oder der Islamischen Theologie vorlegen können.

Weitere Details finden Sie hier.

Podiumsdiskussion „Religionen in einer Pluralen Gesellschaft“

Weitere Details zu der, am 17.01.2018, abgehaltenen Podiumsdiskussion "Religionen in einer Pluralen Gesellschaft" finden Sie in der Rubrik News&Events.


Unser Institut

Erfahren Sie mehr über uns. 

[Hier]

MitarbeiterInnen des Instituts

[Hier] finden Sie alle MitarbeiterInnen des Instituts für Islamisch-Theologische Studien.