Fachkongress zur Verhinderung von Parallelgesellschaften und die daraus resultierende Gewalt durch Radikalisierung und Polarisierung

01.07.2021

Fachtagung Gegenlicht: Zur Verhinderung von Parallelgesellschaften

Die Integration von zugezogenen Menschen ist eine der größten Herausforderungen für urbane Räume wie die Stadt Graz.
Auf der einen Seite braucht es eine restriktive Zuwanderungspolitik und klare Regelungen, damit unsere Gesellschaft integrationsfähig bleibt. Andererseits müssen und wollen wir jenen, die dauerhaft bei uns bleiben, Chancen auf Bildung, Arbeit und sozialen Aufstieg geben, um eine bestmögliche Teilhabe und Partizipation an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Erfolgreiche Integration ist ein wechselseitiger Prozess und lebt vom aktiven Miteinander. Die Abschottung einzelner Gruppen steht diesem Miteinander entgegen.

Wann: Do, 1. Juli 2021, 9 - 13 Uhr
Wo: Steiermark Saal, Grazer Kongress, Albrechtgasse 1, 8010 Graz
graz.at/gegenlicht


Programm

Es diskutieren:

  • Prof. Dr. Ednan Aslan
  • Mag. Josef Klamminger
  • PD. Dr. Elham Manea
  • Prof. Dr. Wolfgang Weirer
  • Mag. Lisa Fellhofer
  • Max Mitera
  • Prof. Emina Saric, MA
  • Mag.a Sandra Jensen, Back phil