Dissertationen

In Arbeit:

  • Islam und das kulturelle kollektive Gedächtnis: Die Konstruktion des kulturellen und kollektiven Gedächtnisses bei muslimischer Jugendlichen im österreichischen Kontext (Betreuer: Ednan Aslan)
  • Die gesellschaftliche Funktion des islamischen Religionsunterrichts – Eine Analyse nach der objektiven Hermeneutik von Interviews von LehrerInnen und ImamInnen im Hinblick auf die Volksschule (Betreuer: Ednan Aslan)

Abgeschlossen:

  • Al Shafey, Ahmed (2020): Zum Umgang mit der koranischen Erzählung: Die koranische Erzählung zwischen literarischem und historischem Zugang am Beispiel von Mohammad Ahmad Halafallah und at-Tabari, al Qurtubi und Ibn Katir (Betreuer*in: Ednan Aslan)
  • Karagedik, Ulvi (2019): Hadithhermeneutik zwischen Tradition und Innovation (Betreuer*in: Ednan Aslan)
  • Ebrahim, Ranja (2018): Schülerinnen und Schüler im Diskurs mit dem Qur’ān: Chancen und Grenzen für einen zukunftsorientierten islamischen Religionsunterricht (Betreuer*in: Ednan Aslan)
  • Fastenbauer, Raimund (2018): Antisemitische Motive als 'cultural code' im Diskurs des modernen Antizionismus im Internet und deutschsprachigen Printmedien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät (Betreuer*in: Klaus Davidowicz; 2. Betreuer*in: Ednan Aslan)
  • El Abdaoui, Khalid (2016): Die Stellung von kalām (systematische Theologie) und Philosophie im Kanon der islamischen Theologie (Betreuer*in: Ednan Aslan)
  • Dursun, Sule (2015): "Den eigenen Weg ..." (Betreuer*in: András Máté-Tóth)