Aktuelles

Erklärung der FachvertreterInnen der Islamisch-Theologischen Studien (Islamische Theologie, Islamische Studien, Islamisch-Religiöse Studien, Islamische Religions­pädagogik) an europäischen Universitäten und Hochschulen
zur aktuellen Lage ihrer Fächer, Institute und Zentren

 

Auf Grundlage der Zusammenkunft bei der Fachtagung „Die Zukunft der islamischen Theologie und Religionspädagogik in Europa im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft“, die am 27-28. Januar 2019 an der Universität Wien stattfand, formulieren die FachvertreterInnen der oben genannten Fächer an europäischen Universitäten und Hochschulen folgende Leitlinien ihres Fachverständnisses und Maßgaben eigener Fachautonomie.

 

Resümee der Konferenz „Verhüllungsverbot an österreichischen Volksschulen: Hintergründe, Risiken, Nutzen“

Die vom Institut für Islamisch-Theologische Studien der Universität Wien organisierte Konferenz "Verhüllungsverbot an österreichischen Volksschulen: Hintergründe, Risiken, Nutzen" fand am 12.01.2019 unter großem Interesse eines breiten Publikums sowie der Medien in den Räumlichkeiten der Universität Wien statt. Intention der Veranstaltung war es, einen kontrovers diskutierten Gesetzesantrag aus verschiedenen Perspektiven heraus zu reflektieren, um die diesbezüglich gesellschaftliche Debatte zu versachlichen. Weiterlesen...

Universitätsassistent/in ("post doc") am Institut für Islamisch-Theologische Studien

Das Institut für Islamisch-Theologische Studien an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät sucht für die Stelle des/der

Universitätsassistenten/in ("post doc") im Arbeitsbereich "Alevitisch-Theologische Studien"

einen/eine engagierten/e und zuverlässigen/e Wissenschaftler/in. Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link.

Buchveröffentlichung: Grenzen überschreitende Derwische

Grenzen überschreitende Derwische

Kulturbeziehungen des Bektaschi-Ordens 1826–1925

"Grenzen überschreitende Derwische" von Cem Kara untersucht Kulturbeziehungen im Osmanischen Reich des 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit. - Band 015

 

Weitere Details finden Sie unter folgendem Link.